Fokus gewerbliches Mietrecht

Sie suchen einen Anwalt, der Sie deutschlandweit als verlässlicher und erfahrener Partner bei der erfolgreichen Lösung gewerberaummietrechtlicher Herausforderungen unterstützt und berät? Rechtsanwalt Dr. Johannes Zimmermann von der Kanzlei Paule & Partner bietet intelligente und nachhaltige Lösungen für Ihren Gewerberaummietvertrag. 

Herr Dr. Zimmermann berät individuell, kreativ und fachlich auf höchstem Niveau. Er ist seit vielen Jahren ausschließlich anwaltlich beratend im Bereich des gewerblichen Mietrechts tätig. 

Das Beratungsangebot erfasst die Erstellung komplexer Vertragswerke für gewerbliche Mieter und Vermieter. Zu den Beratungsleistungen gehören neben der Überprüfung von Vertragspflichten und Nachträgen auch die Übertragung oder Verlängerung von Mietverträgen. Darüber hinaus berät Dr. Zimmermann auch bei noch nicht existierenden Bauwerken oder Sonderimmobilien wie etwa Einkaufszentren, Produktionshallen oder Flüchtlingsunterkünften. Regelmäßig überschneiden sich hierbei die Projekte im Gewerberaummietrecht mit anderen Rechtsgebieten, wie etwa dem Gesellschafts-, Bau- und Vertragsrecht. 

Die Vereinbarkeit mit Ihren unternehmerischen Bedürfnissen ist stets der Maßstab für die rechtliche Beratung. 

 

Kontakt 

Dr. Johannes Zimmermann 
Rechtsanwalt | Partner 

Kanzlei Paule & Partner mbB
Taunusstr. 5 A
65183 Wiesbaden

+49 (0) 611 3081551
Fax. +49 (0) 611 3081508
  zimmermann@paule-partner.de

Gewerberaummietrecht und gewerbliches Pachtrecht

Grundlegend unterscheidet man im Mietrecht zwischen dem Wohnraummietrecht und dem Gewerberaummietrecht. Gegenstand des Gewerberaummietrechts ist die Vermietung gewerblich genutzter Räume. Hier werden im Gegensatz zum Wohnraummietrecht oft langfristige Verträge geschlossen, deren Kündigung vor Vertragsende grundsätzlich nicht möglich ist.

Unterschiede zur Pacht ergeben sich vor allem aus den vorgesehenen vertraglichen Leistungen. Gegenstand des gewerblichen Pachtrechts ist meist die Übergabe voll ausgestatteter, betriebsfertiger Gewerberäume. Charakterisierend ist die Überlassung von Inventar. Unterschiede zum Mietrecht ergeben sich hier beispielsweise bei der Einhaltung gesetzlicher Kündigungsfristen.

Besonderheiten des gewerblichen Mietvertrags

Um sich gegen etwaige Streitigkeiten langfristig abzusichern, sollten bei Abschluss eines gewerblichen Mietvertrags einige Aspekte beachtet werden.

Der Mieter sollte sicherstellen, dass er bei einem langfristigen Umsatztief und einer damit verbundenen Aufgabe oder einem Verkauf des Betriebs hinreichend abgesichert ist. Der Vermieter sollte hingegen rechtzeitig Maßnahmen für den Fall treffen, dass der Mietzins nicht mehr gezahlt werden kann. 

Besondere Beachtung sollte auch die Einhaltung des Schriftformerfordernisses erfahren. Für die Einhaltung der Schriftform müssen sämtliche vertraglichen Vereinbarungen im Mietvertrag festgehalten werden. Bei Nichteinhaltung der Schriftform gilt der Mietvertrag als für unbestimmte Zeit geschlossen. In diesem Fall ist eine während der vertraglichen Befristung an sich ausgeschlossene ordentliche Kündigung des Mietverhältnisses dennoch vorzeitig möglich.

 

Streitigkeiten im Gewerberaummietverhältnis

Nicht selten sind Mängel am Objekt selbst ein häufiger Grund für Unstimmigkeiten. Spannungen treten häufig auch im Zusammenhang mit der Veräußerung der Immobilie und dem damit verbundenen Übergang des Mietverhältnisses auf den neuen Eigentümer auf. Betriebskosten, Mietminderungen, Schadensersatzforderungen oder Räumungsstreitigkeiten bieten ebenfalls regelmäßig Ansatzpunkte für Spannungen im gewerblichen Mietverhältnis.

Um solchen Streitigkeiten vorzubeugen, sollte der Gewerberaummietvertrag vor Abschluss sorgfältig ausgehandelt werden. Rechtsanwalt Dr. Zimmermann bietet Ihnen eine effiziente Beratung in der außergerichtlichen Interessenvertretung sowie die konsequente Führung gerichtlicher Prozesse. 

 

Rechtsanwalt

Dr. Johannes Zimmermann

+49 (0) 611 3081551

  zimmermann@paule-partner.de

Rechtsanwalt Dr. Johannes Zimmermann ist Partner der Fachanwaltskanzlei Paule & Partner in Wiesbaden.

Als Rechtsanwalt und Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht verfügt Dr. Zimmermann über umfassende Expertise in der Betreuung komplexer Mietrechtsmandate. Zu seinen Mandanten zählen Mieter sowie Vermieter gewerblicher Flächen als auch Projektentwickler, die in Bau befindliche gewerbliche Flächen vermieten.

Herr Dr. Zimmermann verfügt über ein großes fachliches Netzwerk. So ist auch die Bearbeitung von Fällen mit Bezügen zu anderen Rechtsgebieten wie dem Gesellschafts-, Bau- oder Vertragsrecht stets gewährleistet.

Dr. Zimmermann ist Lehrbeauftragter an der Hessischen Hochschule für Wirtschaft und Verwaltung (Immobilien- und Baurecht). Daneben ist Dr. Zimmermann erfahrener Referent von Fachvorträgen und Inhouse-Seminaren zu gewerberaummietrechtlichen Themen.

BW_MW20190401_1955

Adresse

Paule & Partner mbB
Taunusstr. 5A
65183 Wiesbaden

Kontakt

 +49 (0) 611 3081551
Fax. +49 (0) 611 3081508
   zimmermann@paule-partner.de

Kontakt      Impressum      Datenschutz